Logo Mainz

M.Sc. Psychologie: Rechtspsychologie

Johannes Gutenberg-UniversitÀt Mainz

Stadt: Mainz

Sprache: Deutsch

Master Psychotherapie (KLIPP): Nein

Leistungsumfang: 120 ECTS

Regelstudienzeit: 4 Semester Semester

Start: Wintersemester

Bewerbungszeitraum: 01.04. bis 15.05.

ECTS bei Bewerbung: 135 ECTS

PlÀtze: 25

Zulassungstest: Ja

RĂŒckmeldedauer : ca. 8 Wochen

Zeugnis nachreichen bis : 31.3.

Ausbildung zum:zur Psychotherapeut:in : möglich

Anmerkungen: Der Studiengang ist 2020/2021 angelaufen, darum gibt es keine frĂŒheren NC-Angaben, die Steckbriefe beziehen sich auf das vorherige Studienangebot. StudierfĂ€higkeitstest: entfĂ€llt aufgrund der Corona-Pandemie in 2021

Schwerpunkte: Rechtspsychologie

Zugangs­voraussetzungenMit Zugangsvoraussetzungen meinen wir die Voraussetzungen, die dein Bachelor erfĂŒllen muss, damit du am Auswahlverfahren teilnimmst. ErfĂŒllt dein Bachelor diese Voraussetzungen nicht erhĂ€ltst du eine Ablehnung, egal wie gut deine Abschlussnote ist.

  • Bachelorabschluss in Psychologie (oder vergleichbar)
  • Bestehen des fachspezifischen StudierfĂ€higkeitstest
  • 135 ECTS bei der Bewerbung

Auswahl­kriterienHier sind die Kriterien gemeint, die dein Bachelor erfĂŒllen muss, damit du Bonuspunkte oder sonstige Vorteile im Auswahlverfahren erhĂ€ltst. An einigen UniversitĂ€ten musst du diese Kriterien (teilweise) erfĂŒllen um eine Chance im Auswahlverfahren zu haben. Auch die beste Abschlussnote reicht nicht aus, wenn du die Kriterien nicht erfĂŒllst, auf der anderen Seite hast du auch mit einer schlechteren Abschlussnote eine Chance, wenn dein Bachelor die Kriterien erfĂŒllt.

Es wird eine Verfahrensnote gebildet, ĂŒber die der Rangplatz bei der Vergabe bestimmt wird. Die Verfahrensnote errechnet sich wie folgt: Verfahrensnote: Durchschnitt aus a) QStud (Bachlornote, bzw. vorlĂ€ufige gewichtete Durchschnittsnote), gewichtet mit 34%, und b) schwerpunktsbezogene Note aus dem Test, gewichtet mit 66% VN = (QStud * 0,34) + (T * 0,66)

Einzureichende UnterlagenDiese Auflistung kann als Anhaltspunkt dienen, entscheidend sind die Angaben der UniversitÀt! Welche Unterlagen du einreichen musst kann sich individuell unterscheiden und hÀngt von deinem Bachelor-Abschluss, der Hochschulzugangsberechtigung oder anderen Faktoren ab.

Laut unseren Informationen mĂŒssen die Unterlagen wie folgt eingreicht werden: teilweise postalisch

  • Ausgedruckter und unterschriebener Zulassungsantrag (Original)
  • Bachelorzeugnis oder Transkript einschließlich Übersicht ĂŒber alle erbrachten Studien- und PrĂŒfungsleistungen (beglaubigte Kopie).
  • Aktuelle Semesterbescheinigung (mit Angabe des Studiengangs) wenn immatrikuliert

Vergangene AuswahlgrenzenDiese Zahlen geben die Ergebnisse aus der Vergangenheit wieder und lassen sich nicht einfach auf kommende Zulassungsverfahren ĂŒbertragen.

WiSe 20/21 HVWiSe 20/21 NV
1,01,4

Hier findet ihr Erfahrungsberichte zum Studiengang:

Berichte uns von deinen Erfahrungen im Masterstudium!

Studien­dokumente Studiendokumente können sich jederzeit Ă€ndern, weshalb die hier verlinkten Dokumente vielleicht nicht mehr aktuell sind. Die aktuelle, jeweils gĂŒltige Version dieser Dokumente könnt ihr auf der Webseite der UniversitĂ€t finden.

Wir probieren die Informationen auf dieser Webseite so aktuell und korrekt wie möglich zu halten, aber wir garantieren nicht fĂŒr die Richtigkeit der Angaben. Alle Angaben sind ohne GewĂ€hr! Im Zweifelsfall gelten die Informationen auf der Webseite der UniversitĂ€t und in den jeweils aktuellen Studiendokumenten. Bitte kontaktiert uns, wenn ihr Fehler findet!

Viele Fragen zur Masterliste beantworten wir in den HĂ€ufigen Fragen.