Logo Oldenburg

M.Sc. Neurocognitive Psychology

Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

Stadt: Oldenburg

Sprache: Englisch (B1/B2)

Leistungsumfang: 120 ECTS

Regelstudienzeit: 4 Semester

Start: Wintersemester

Bewerbungszeitraum: 01.06 bis 15.07

ECTS bei Bewerbung: 150

Plätze: 55

Zulassungstest: Nein

Rückmeldedauer : ca. 6 Wochen

Zeugnis nachreichen bis : 01.04.

Losverfahren: Nein

Ausbildung zum:zur Psychotherapeut:in : nicht möglich

Anmerkungen:

Informationsveranstaltung zum Masterstudiengang Neurocognitive Psychology und zu Forschungsmöglichkeiten im Department für Psychologie am 24. Mai 2022, 18-19 Uhr auf Englisch online unter https://meeting.uol.de/b/ker-wfr-zdc; keine Anmeldung notwendig

Schwerpunkte: Neurowissenschaften

Zugangs­voraussetzungenMit Zugangsvoraussetzungen meinen wir die Voraussetzungen, die dein Bachelor erfüllen muss, damit du am Auswahlverfahren teilnimmst. Erfüllt dein Bachelor diese Voraussetzungen nicht erhältst du eine Ablehnung, egal wie gut deine Abschlussnote ist.

  • Bachelorabschluss in einem fachlich geeigneten, vorangegangenen Studiengang
    • Mit entsprechendem Schwerpunkt (mind. 90 ECTS)
    • 5 ECTS in Statistik
    • 5 ECTS in psychologischer oder neurowissenschaftlicher Forschung (Experimental-, Forschungspraktikum oder Bachelorarbeit)
    • 6 ECTS in Allgemeiner oder kognitiver Psychologie
    • 5 ECTS in Biologischer Psychologie oder Neurowissenschaften
  • Englischnachweis (nicht älter als 2 Jahre) auf dem Niveau B2
    • Erfolgreich absolvierte Tests, z.B. TOEFL, IELTS, etc.
    • Oder Sprachtest an einem deutschen universitären Sprachzentrum

Fachlich geeignet sein kann auch ein Studiengang mit mindestens 90 Leistungspunkten aus
den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik, Informatik, Hörtechnik/Audiologie oder Medizin

Auswahl­kriterienHier sind die Kriterien gemeint, die dein Bachelor erfüllen muss, damit du Bonuspunkte oder sonstige Vorteile im Auswahlverfahren erhältst. An einigen Universitäten musst du diese Kriterien (teilweise) erfüllen um eine Chance im Auswahlverfahren zu haben. Auch die beste Abschlussnote reicht nicht aus, wenn du die Kriterien nicht erfüllst, auf der anderen Seite hast du auch mit einer schlechteren Abschlussnote eine Chance, wenn dein Bachelor die Kriterien erfüllt.

  • Berechnung einer Punktzahl und Annahme der Bewerber:innen mit den meisten Punkten (erfahrungsgemäß mind. 3 Punkte)
  • Punktzahl für die Durchschnittsnote im Bachelor:
    • 1.0 bis 1.5 ergibt 4 Punkte
    • 1.51 bis 2.0 ergibt 3 Punkte
    • 2.01 bis 2.5 ergibt 2 Punkte
    • 2,51 – 3,00  ergibt 1 Punkt
  • Punkte für relevante Qualifikationen:
    • Mind. 3 Monate an Arbeits- oder Forschungserfahrung
      • Studentische Hilfskraft oder Bachelorarbeit im Bereich Neuropsychologie, Neurologie, Neurokognitive Psychiatrie, Kognitionswissenschaften oder Neurowissenschaften
      • 0.75 Punkte für jede nachgewiesene Aktivität, maximal aber 1.5 Punkte
    • Nachweis von Programmierkenntnissen (mind. 2 ECTS oder min. 60 Stunden) gibt 0.5 Punkte
    • Nachweis von Englischkenntnissen auf Niveau C1 oder höher gibt 0.5 Punkte
    • Nachweis eines studiumsbezogenen Auslandsaufenthaltes von mind. 4 Monaten gibt 0.5 Punkte
    • Nachweis von mind. 6 Monaten durchgängiger ehrenamtlicher Tätigkeit (z.B. freiwilliges soziales Jahr, Tätigkeit in einer Kommission) gibt 0.5 Punkte

Einzureichende UnterlagenDiese Auflistung kann als Anhaltspunkt dienen, entscheidend sind die Angaben der Universität! Welche Unterlagen du einreichen musst kann sich individuell unterscheiden und hängt von deinem Bachelor-Abschluss, der Hochschulzugangsberechtigung oder anderen Faktoren ab.

  • Bewerbungsantrag oder Kontrollblatt
  • Sprachkenntnisse (nur Test)
  • Bachelorzeugnis oder Leistungsübersicht (Transcript of Records)

Vergangene AuswahlgrenzenDiese Zahlen geben die Ergebnisse aus der Vergangenheit wieder und lassen sich nicht einfach auf kommende Zulassungsverfahren übertragen.

Bewerber:innen müssen mindestens 3 Punkte erreichen um angenommen zu werden.

Studien­dokumente Studiendokumente können sich jederzeit ändern, weshalb die hier verlinkten Dokumente vielleicht nicht mehr aktuell sind. Die aktuelle, jeweils gültige Version dieser Dokumente könnt ihr auf der Webseite der Universität finden.

Erfahrungsberichte

Leider gibt es für diesen Master noch keinen Erfahrungsbericht.

Zeige alle 0 Ergebnisse.

Wir probieren die Informationen auf dieser Webseite so aktuell und korrekt wie möglich zu halten, aber wir garantieren nicht für die Richtigkeit der Angaben. Alle Angaben sind ohne Gewähr! Im Zweifelsfall gelten die Informationen auf der Webseite der Universität und in den jeweils aktuellen Studiendokumenten. Bitte kontaktiert uns, wenn ihr Fehler findet!

Viele Fragen zur Masterliste beantworten wir in den Häufigen Fragen.